Need for Speed

Need for Speed für Windows

Zurück zum Wesen und Spektakel der Serie

Need for Speed ist der neueste Teil der fantastischen Untergrund-Rennspiel-Saga. Anhand vielfältiger und aufregender Missionen kann man in das Leben einer illegalen Untergrundwelt eintauchen und sich dem wilden Fahrspaß ohne Grenzen hingeben. 

Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • Arcade-Fahren
  • Große anpassbare Fahrzeuge
  • Grafisch einwandfrei
  • Es macht Spaß und das Spektakel wird nie alt

Nachteile

  • wenig Innovation
  • man müssen immer online sein

Herausragend
8

Need for Speed ist der neueste Teil der fantastischen Untergrund-Rennspiel-Saga. Anhand vielfältiger und aufregender Missionen kann man in das Leben einer illegalen Untergrundwelt eintauchen und sich dem wilden Fahrspaß ohne Grenzen hingeben. 

Geschichte, die sich wiederholt

Wie die vorherigen Ausgaben und die Burnout Paradise-Saga - die viele kreative Talente teilt - ist NFS ein Open-World-Rennspiel. Es erzählt die Geschichte eines Möchtegern-Autoliebhabers, der in die Welt des illegalen Untergrund-Rennens eindringt.

Kurz gesagt handelt es sich um ein Spiel, in dem einem Charaktere eine Vielzahl von Fahrmissionen aufgeben im Austausch für Erfahrungspunkte und Geld, um in neue Fahrzeuge zu investieren. Diese Missionen reichen von klassischen Rennen über Zeitfahren bis hin zu spezifischen Fahrherausforderungen - wie zum Beispiel das Fahren in Donutkreisen in der ganzen Stadt. Grundsätzlich nichts Neues für jemanden, der in den letzten fünf Jahren ein Rennspiel gespielt hat.

Neben dem zentralen Story-Modus bietet Need for Speed viele weitere Möglichkeiten, um sich online mit Freunden zu amüsieren. Oh, und zum Thema Online, auch wenn man Singleplayer-NFS spielt, bleibst man mit dem Internet verbunden - was für EA-Spiele ein lästiger Standard wird.

Eintauchen in die Arcade-Welt von NFS

NFS ist ein sehr unterhaltsames Spiel und die Fans werden die Tiefe des Tunings und der Anpassung schätzen. Während des Spiels kann man bis zu 51 verschiedene Autos kaufen, auf denen man absolut alles optimieren kann - von der reinen Ästhetik bis zum Traktions- und Übersetzungsverhältnis. Nach unserer Erfahrung im Online-Rennsport scheint es, als würde jeder Spieler etwas anderes fahren, was diesem Element eine aufregende Bedeutung verleiht.

Need For Speed spielt sich wie ein Arcade-Spiel. Langweilig wird es dabei nicht, da man auf den vorgegebenen Strecken sehr wohl auch auf Hindernisse stößt. Erwarten kann man sich viele Handbremsenwendungen und das Meistern der Kunst des Driftens. 

Was sein Aussehen anbelangt, nutzt EA immer noch seine Frostbite-Engine aus, um ein schönes und realistisches Spiel zu liefern, das mit soliden, unerschütterlichen 30 fps kreuzt. Die Spiel-Engine wird durch echte FMV-Sequenzen für Story-Momente ergänzt. Somit kann man mit den Charakteren interagieren während sie Musik, Autos und alles, was die Kinder der NFS-Welt heutzutage erleben, diskutieren.

Unterhaltsam mit beeindruckender Optik

Need for Speed schafft ein unterhaltsames Rennspiel mit aufregenden Spiel-Sets rund um seine Open-World-Kreise. Aufgrund der umwerfenden Optik macht es Spaß, dabei zuzusehen wie die lizenzierten Autos ihren Weg um die Welt fahren. Zu große Innovationen sollte man aber nicht erwarten: NFS folgt dem Muster der vergangenen Spiele.

Top downloads Rennspiele für windows

Need for Speed

Download

Need for Speed

Nutzer-Kommentare zu Need for Speed

Gesponsert×